Zurück zur KategoriePDF erstellen

Bergedreieck Mod. Tyrah Ar

Bergedreieck Mod. Tyrah Ar
Beschreibung des Produkts:
Die bestimmungsgemässe Anwendung Das Bergedreieck (BDE) TYRAH AR ist ein Rettungsmittel im Sinne von EN 1498 B (Rettungsschlaufe). Das TYRAH AR muss zur vollen Funktion an den 3 Schlaufen mit einem Karabiner EN 362 einer anderen PSA (Verbindungsmittel / Verbindungselement) verbunden werden. Das TYRAH AR ist auf Grund der Konstruktionsmerkmale in einer Grösse für alle Personen in den Grössen zwischen 20 kg (ca. 4 Jahre alt) und 150 kg einsetzbar. Insbesondere ist die bei klassischen Bergedreiecken im Schrittbereich auftretende Einschnürung/Quetschung durch die Konstruktion weitgehend ausgeschlossen. Das TYRAH kann beidseitig (innen/ aussen) eingesetzt werden. Es ist einzig darauf zu achten, dass das gelbe Band horizontal um die Schulter/den Rü- cken gelegt wird. Kleine Personen werden vollständig vom Bergedreieck, die Arme im Tuch, umfasst. Zur zusätzlichen Sicherung können die Achselgurte mit je einem Karabiner links und rechts am Schrittgurt gesichert werden. Das TYRAH AR ist insbesondere bei Rettungen mit langer Verweildauer (Gletscherspalten- oder Höhlenrettung) von besonderem Vorteil – eine Verweildauer von 20 Minuten und mehr ist problemlos zu bewältigen. Bei schwergewichtigen, voluminösen Personen ist eine beklemmende Einschränkung im Bereich Brust-Achsel-Schulter möglicherweise nicht vermeidbar. Einsatzgebiete (Beispiele) Luftrettung (AR = AirRescue) Höhen und Tiefenrettung (Feuerwehr, Seilarbeit, Bergrettung usw.) Gletscherspalten- und Höhlenrettung
Artikel-Nr Ihr Preis (exkl. MWST) PDF erstellen
03.52013
CHF 206.40